„Im Dunkeln lässt sich’s gut Munkeln“

Seit heute beginnt jetzt die Zeit der frühen Dunkelheit.

Ich nutze die Zeit um Kerzen oder Duftkerzen anzumachen, öfters die Sauna zu besuchen, Entspannungsbäder zu machen oder nutze die Zeit für Dinge, für die man im Sommer eher weniger etwas übrighat: Wie z.B. einen Tanzkurs machen, Kinobesuche, Hallen-Tennis, im Ohrensessel mit dicken Kuschelsocken und einem guten Buch vor dem Kamin zu sitzen, Tee zu trinken, Schlittschuhe fahren usw.

Diese Liste kann jeder für sich selbst beliebig weiterführen. Denn mit der eigenen positiven Liste kann man sich jeden Tag etwas gönnen, das die Stimmung aufhellt.

Die Saisonale Depression

Bei anderen hält die Saisonale Depression schon Einzug mit dem Start der Uhrumstellung im Oktober. Diese Menschen haben es besonders schwer, die schönen Dinge positiv zu sehen.

„Da geh ich im Dunklen weg und komme im Dunklen wieder!“

Sind Sätze, die man immer wieder zu Ohren bekommt. Na und - deshalb kann man trotzdem noch mal rausgehen und vielleicht zu zweit ein Stündchen laufen. Bei klarer, kalter Luft oder bei Schnee macht das richtig Spaß. Anschließend einen schönen warmen Tee oder ein Bad nehmen…..oder, oder, oder.

Für Viele, die damit ein Problem haben gibt es die Möglichkeit…

… einer Sonnendusche mit einer Lux-Lampe im hohen Bereich. Diese kann vom Arzt verordnet werden. Gerade bei Saisonaler Depression, ist das der bessere Stimmungsaufheller, als vielleicht die Tablette. Manchen Menschen hilft auch Bergamotte-Öl. Dieses kann man auch über eine Aroma-Öl-Lampe im Raum verströmen lassen, dann hat man den ganzen Tag etwas davon. Oder eine schöne Wellness-Massage mit einem erfrischenden Zitronen-Duft ist auch sehr angenehm. Vor allem durch die streichelnden Berührungen, gerade auch bei älteren oder alleinstehenden Menschen, hat das ganze einen positiven Doppeleffekt.

Merke: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung! Deshalb sollte man täglich an die frische Luft gehen (außer bei Blitz-Eis, Sturm und Gewitter;-))!

Sehen Sie Dinge, die Sie nicht ändern können positiv und freuen sich wieder im kommenden Sommer auf Besuch in der Eisdiele!!;-)

Go To Top